Ivan Shvedoff 

Ivan wurde 1969 in St. Petersburg geboren, er lebt in Prag und arbeitet als Schauspieler oft  in Deutschland und  führt  mitunter auch Regie.

 

Wir sind in Prag den Weinbergen und der Moldau entlang gewandert, verweilten in Kneipen, Cafés und am Prager Hauptbahnhof.

 

Wer sucht wen, der Schauspieler die Rolle oder ist es umgekehrt?

 

Ein Hauch seiner Vielfältigkeit ist in der ersten Folge von Babylon Berlin zu sehen, darin spielt Ivan den Anführer der Berliner Trotzkisten-Filiale den doppelbödigen Russen  Alexej Kardakow,  einerseits ein Avantgarde-Geigenspieler und andererseits Gruppenleiter der „Roten Festung“. 

AUGnerin

        AUGnerin. Den eigenen Weg finden. Alltäglich. Fotos, Text ©zeitzugImpressum Renate Milena Findeis