Tscherniwzi 2022

Am 29.8. treffen Jakobine Motz und Claus Löser aus Berlin in Prag ein. Am Tag darauf wird die Fahrt über Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien nach Tscherniwzi, in die Westukraine fortgesetzt.
Die Stadt in der Bukowina mit 250.000 EinwohnerINNEn beherbergt mehr als 100.000 aus anderen Teilen der Ukraine Geflüchtete.
Seit meinem letzten Aufenhalt im Jahre 2013 hat der Krieg das Antlitz der Stadt verändert. Die LKW-Schlange erstreckte sich vom Grenzübergang Siret bis nach Tscherniwzi. Oft werden Busse von Frauen gelenkt, um 23 Uhr beginnt die Ausgangssperre. Meridian Czernowitz XIII findet ohne Fest mit bewegenden Beiträgen und Begegnungen statt. Am 5.9. sind wir die Rückreise, rund 1400 Kilometer, angetreten und am 8.9. waren wir zurück in Prag.

Prag, 8.9.2022, AUGnerin

Programm Meridian Czernowitz
Programm Meridian Czernowitz

Es gab keinen Raketenalarm.

press to zoom
Petro Rychlo
Petro Rychlo

Leiter des Paul Celan Literatur Zentrums.

press to zoom
35 km langen LKW-Warteschlangen
35 km langen LKW-Warteschlangen

Dieses Bild hat sich bei der Einreise eingeprägt, über 30 km lange Warteschlange von LKW-Fahrzeugen

press to zoom
Programm Meridian Czernowitz
Programm Meridian Czernowitz

Es gab keinen Raketenalarm.

press to zoom
1/52